Zweiradunterstände für den Campus Flensburg

Cervotec hat im Rahmen des KLIMAPAKT FLENSBURG auf dem Campus der Europa-Universität Flensburg und der Hochschule Flensburg 27 offene Unterstände (Typ CERVOCAV) sowie 6 abschließbare Fahrradgaragen (Typ CERATUM ONE) im Sommer 2017 installiert.

Die Hochschule und Europa-Universität zu Flensburg haben sich u.a. für die abschließbaren Fahrradgaragen und offenen Zweiradunterstände von CERVOTEC entschieden, da sich diese mit ihrer transparenten und unaufdringlichen Erscheinung ideal in das Gesamtbild des Campusbildes integrieren.

Nach der Anfrage durch die Hochschulen an CERVOTEC erfolgte mit dem Verantwortlichen des Campus die Erstellung eines Fahrradgaragen-Konzeptes, dem Aufmaß und der Beratung vor Ort sowie Planung und Durchführung der termintreuen Lieferungen.

+ Die bereits auf dem Campus bestehenden Fahrradanlehnbügel konnten problemlos mit den CERVOTEC-Zweiradunterständen überdacht werden.

+ Die flexiblen Bauweisen der Zweiradunterstände vom Typ CERVOCAV
ermöglichen eine modulare Bauweise für die Abstellung von bis zu
36 Rädern je Fahrradunterstand.

+ Ein weiterer Produkt-Vorteil ist, dass die CERVOTEC Fahrradgaragen auch noch
nachträglich an einen neuen Standort versetzt werden können.

Projektfakten

+ 27 offene Zweiradunterstände und 6 abschließbare Fahrradgaragen installiert
+ Bis zu 36 Fahrradstellplätze je Unterstand realisiert
+ Bestehende, einbetonierte Fahrradanlehnbügel überdacht – keine schweren Baumaßnahmen notwendig
+ Nachträglicher Standortwechsel der Unterstände möglich, räumliche Versetzung bei Bedarf
+ Keine Umbaumaßnahmen der vorhandenen Fahrradabstellplätze notwendig

Projektpartner
Cervotec Flensburg Logo Bundesumweltministerium
Cervotec Flensburg Logo Hochschule Flensburg
Cervotec Flensburg Logo NKI
Cervotec Flensburg Logo EKSH

„CERVOTEC hat sich aus verschiedenen Aspekten angeboten. Zum einen war die Bauform von Vorteil, weil dadurch keine Entwässerung notwendig ist. Und wir können die bestehende Beleuchtung nutzen. Hier war auch die große Flexibilität von CERVOTEC, auf die individuellen Standorte einzugehen, ein Vorteil.”

Simon Laros
Klimaschutzmanager Campus Flensburg

FEEDBACK VOM CAMPUS FLENSBURG

„Die CERVOTEC Fahrradgaragen fügen sich insgesamt in das Erscheinungsbild der Hochschulen sehr gut ein - sie sind transparent, modern und wir sind uns sicher, dass daher die Akzeptanz sehr groß sein wird.”

Torsten Haase
Pressesprecher Hochschule Flensburg

FEEDBACK VOM CAMPUS FLENSBURG

„Meine Mitarbeiter sagen mir, dass sie sich für den Weg zur Arbeit nur dann ein E-Bike oder Pedelec anschaffen würden, wenn sie es hier auch gesichert abstellen können. Und um diesen Bedenke entgegenzukommen und sie dabei zu unterstützen, haben wir uns entschieden, entsprechende Abstellmöglichkeiten zu schaffen.”

Frank Kupfer
Kanzler Europa-Universität Flensburg

FEEDBACK VOM CAMPUS FLENSBURG

„Bei der Erstellung des Klimaschutzkonzeptes für den Campus haben wir alle Mitarbeiter befragt, welche Klimaschutzmaßnahme die wichtigste ist. Und da haben überdachte und abschließbare Abstellmöglichkeiten für ihre Fahrräder eindeutig am besten abgeschnitten.”

Simon Laros
Klimaschutzmanager Campus Flensburg

FEEDBACK VOM CAMPUS FLENSBURG

Das CERVOCAV Großprojekt im Kurzvideo (1:30 Min.)

Die Entscheider und Macher vom Campus Flensburg und den beteiligten Hochschulen umreißen die Besonderheiten des CERVOCAV Großprojektes und stellen heraus, was CERVOTEC als Partner für den KLIMAPAKT FLENSBURG E.V. auszeichnet.

 
LANGFASSUNG (4:04 MIN.) - HIER DIE AUSFÜHRLICHE PROJEKT-DOKU ANSCHAUEN

HIER: Infos oder Beratungstermin anfragen!

Erhalten Sie umfangreiches Informationsmaterial für Ihr CERVOTEC-Projekt. Gerne rufen wir Sie auch zurück und beraten telefonisch.

Klimaschutz auf dem Campus

Die Europa-Universität Flensburg und die Hochschule Flensburg sind Vollmitglieder des Klimapakts Flensburg.

Innerhalb ihres eigenen Einflussbereiches haben sie zahlreiche Maßnahmen und Kampagnen beschlossen, um Klimaschutz im Alltag fest zu integrieren und einen großen Beitrag für das Ziel der CO2-Neutralität bis 2050 in Flensburg zu leisten.

Eine nachhaltige, umweltfreundliche Mobilität ist dabei ein wichtiger Baustein. Mit verschiedenen Aktionen will man insbesondere die Studierenden und Mitarbeiter des Campus der Stadt Flensburg dafür begeistern, das Auto stehen zu lassen und stattdessen das Fahrrad zu nutzen. Denn jeder Kilometer mit dem Rad spart etwa 122 g CO2 gegenüber gleicher Strecke mit dem Auto ein.

Die Lösung: Förderung des Radverkehrs bei Studierenden und Campus-Mitarbeitern

Um den Studierenden und Mitarbeitern des Campus das Fahrradfahren schmackhafter zu machen, haben die beiden Hochschulen gemeinsam mit der Stadt Flensburg Fördermittel im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative angeworben.

Mit diesen Mitteln wird das Projekt “Radeln zum Campus” gefördert. Dabei soll in erster Linie die Infrastruktur auf und die Fahrt zu dem Campus für Radfahrer verbessert werden.

Das weitläufige und grüne Gelände, auf dem beide Hochschulen angesiedelt sind, bot sich daher geradezu an um insgesamt 27 offene Zweiradunterstände von Cervotec dezentral installieren zu lassen.

Zusätzlich wurden sechs große, abschließbare Fahrradgaragen aufgestellt, um den Mitarbeitern des Campus neben dem Witterungsschutz auch eine diebstahl- und vandalismussicherere Möglichkeit der Abstellung Ihrer Fahrräder und E-Bikes zu bieten.

Cervotec Campus Flensburg Praxisbeispiel Klimapakt

Der Klimapakt Flensburg und die Nationale Klimaschutzinitiative

Das Bundesumweltministerium fördert im Rahmen des Projektes „Masterplan 100 % Klimaschutz“ bundesweit rund 40 Kommunen bei der ganzheitlichen Entwicklung und Umsetzung von Strategien für den lokalen Klimaschutz.

Die Stadt Flensburg ist seit 2012 eine dieser Masterplan-Kommunen. Gemeinsam mit 34 Städten und Gemeinden aus dem Umland, bildet Flensburg seit 2016 eine Modellregion mit dem gemeinsamen Ziel der CO2-Neutralität bis 2050, was innerhalb dieser Stadt-Umland-Kooperation bundesweit einmalig ist.

Um das ambitionierte, langfristige Ziel der CO2-Neutralität bis 2050 Wirklichkeit werden zu lassen, ist es erforderlich, durch geeignete Maßnahmen die Treibhausgasemissionen in allen Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens kontinuierlich zu senken.

Dazu wurde der KLIMAPAKT FLENSBURG E.V. gegründet, ein Zusammenschluss lokaler Organisationen und Unternehmen, die sich für den Klimaschutz an der Förde stark machen.

Die Mitglieder des Klimapakt sind für ca. 70 % der Treibhausgasemissionen in der Stadt verantwortlich und unterstützen die Zielsetzung des Vereins durch die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen im eigenen Wirkungsbereich sowie durch ihr finanzielles und personelles Engagement.

NKI Logo Cervotec Praxisbeispiel Fahrradunterstand

Jetzt Produktunterlagen für Ihr Projekt anfordern

Erhalten Sie umfangreiches Informationsmaterial für Ihr CERVOTEC-Projekt. Gerne rufen wir Sie auch zurück und beraten telefonisch.

CERVOCAV – DER OFFENE ZWEIRADUNTERSTAND

CERVOTEC hat auf dem Campus Flensburg 27 offene CERVOCAV Zweiradunterstände installiert, die je Einheit bis zu 36 Räder überdachen. Die CERVOCAV wurden über die bestehenden Fahrradanlehnbügel installiert und erlauben eine trockene und witterungsgeschützte Abstellung der Fahrräder der Studierenden.

Produktfakten

+ Robuster Fahrradunterstand in individuellen Abmessungen mit bis zu 36 Stellplätzen / Einheit

+ Hochwertiger und langlebiger Edelstahl-Rahmen kombiniert mit einem schlagfesten Spezialkunststoff

+ Spezialkunststoff: UV- und witterungsbeständig, schwer entflammbar, schlagfest

+ Dezentes, transparentes Design mit runder Dachkonstruktion

+ Standard: Seitenwände und Dach / Rückwand mit Kunststoff verschlossen

+ Vorhandene Fahrradanlehnbügel bzw. Abstellanlagen können überdacht werden

+ Nachträgliche Standort-Versetzung der Unterstände möglich

+ Gefälle und Unebenheitem am Untergrund können angepasst werden

Produktvideo: Fahrradunterstand CERVOCAV

 

HIER: Infos oder Beratungstermin anfragen!

Erhalten Sie umfangreiches Informationsmaterial für Ihr CERVOTEC-Projekt. Gerne rufen wir Sie auch zurück und beraten telefonisch.

Ceratum One – Die abschließbare Fahrradgarage

Für den KLIMAPAKT FLENSBURG E.V. hat CERVOTEC hat auf dem Campus der Europa-Universität Flensburg und der Hochschuke Flensburg 6 abschließbare CERATUM ONE Fahrradgaragen geliefert. Die CERATUM Zweiradgaragen werden vor allem von den Mitarbeitern der Hochschulen genutzt, um ihre E-Bikes und Pedelecs diebstahlsicher und vor Witterung und Wetter geschützt abzustellen.

Produktfakten

+ Abschließbare Fahrradgaragen in Größen für 4 bis 8 Räder

+ Robuste und langlebige Konstruktionen aus einem geschweißten Edelstahl-Rahmen sowie Spezialkunststoff

+ Schlagfester Spezialkunststoff, UV- und witterungsbeständig, schwer entflammbar

+ Bereits vorhandene Fahrradanlehnbügel bzw. Abstellanlagen können überdacht werden

+ Kinderleichte Bedienung dank verschleißarmer Edelstahl-Federzüge und Profil-Zylinder-Schloss

+ Nachträgliche Standort-Versetzung der Fahrradgaragen möglich

+ Individuelle Abmessungen in der Breite und Höhe möglich

+ Gefälle und Unebenheitem am Untergrund können angepasst werden

Produktvideo: Fahrradgarage CERATUM ONE